Arten von Schildkröten

Die Wasserschildkröte die sich am meisten für Anfänger eignen könnte, wäre die Rückenstreifen-Zierschildkröte (Chrysemys picta dorsalis). Diese soll klein bleibend sein, denn die männlichen Schildkröten werden nur um die 10 cm groß. Die Weibchen sollen eine Größe von ca.15 cm erreichen.

Ein Schwimmbecken von 80cm sollte für die Rückenstreifen-Zierschildkröte reichen, doch um diese noch artgerechter halten zu können, sollte ein größeres Becken angeschafft werden. Die Rückenstreifen-Zierschildkröte kann auch im Gartenteich gehalten werden, sollte aber zum Überwintern im Haus gehalten werden könnnen.

Das Schildkröten Gehege im Garten sollte außerdem ausbruchssicher gestalten sein.

Schildkröten Gehege

Welche Schildkröte für ein Aquarium

Wenn bei Ihnen Zuhause nur Platz für ein kleines Aquarium ist, sollten Sie sich auf kleine Schildkröten konzentrieren. Das Schildkröten Gehege sollte in jedem Fall artgerecht sein. Am besten eignet sich bei wenig Platz eine Moschusschildkröte. Diese Art schwimmt weniger, als andere Arten.

Wenn Sie einen Gartenteich besitzen können Sie diesen auch zu einem Schildkröten Gehege umfunktionieren. Einige Arten, wie die Rot-und Gelbwangenschmuckschildkröten, oder auch die Cumberland-und Hieroglyphenschmuckschildkröten lassen sich in den Sommermonaten im Gartenteich halten. In den kälteren Monaten, sollten diese aber in einem artgerechten Aquarium im Haus gehalten werden.

Die Europäische Sumpfschildkröte eignet sich dazu ganzjährig im Gartenteich Schildkröten Gehege gehalten zu werden. Diese Art hat weniger Ansprüche als andere Arten. Achten Sie darauf das Ihr Gehege ausbruchssicher ist, denn einige Arten können sehr gut klettern und auch graben.

 

Letzte Aktualisierung am 19.07.2019 um 07:07 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 19.07.2019 um 06:48 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 19.07.2019 um 07:51 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 19.07.2019 um 06:48 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Aquarium oder Gartenteich

Bei einem Aquarium Schildkröten Gehege gibt es einige Vorteile. Der größte Vorteil ist das Sie Ihre Wasserschildkröte beobachten können. Außerdem werden die Schildkröten nicht witterungsbedingt umgelagert. Nachteilig sind die Wasser-und Stromkosten für so ein Aquarium.

Auch die technische Ausstattung, wie eine Pumpe oder Heizung kosten Geld. Dieses Zubehör ist für die Schildkröten aber sehr wichtig, denn die Heizung hält die Wassertemperatur konstant und der Filter, bzw. die Pumpe sammelt Dreckpartikel aus dem Wasser und reinigt das Wasser stetig. Der Gartenteich bietet daher einige Vorteile.

Der Platzbedarf des Schildkröten Gehege sind kaum Grenzen gesetzt, da dies stetig erweitert werden kann. Die Schildkröten können das Sonnenlicht genießen und auch lässt die Freilandhaltung die meisten Schildkröten ungestört leben. Meist werden die Schildkröten die frei gehalten werden, aber scheu dem Halter gegenüber. Beobachten können Sie Ihr Haustier im Gartenteich leider auch nicht, dafür ist der Reinigungsaufwand erheblich geringer. Die Wassertemperatur im Gartenteich sollte stetig überwacht werden. Gestalten Sie Ihren Gartenteich für Ihre Schildkröten um, denn so haben Sie die beste Haltung.

Wenn Sie die kombinierte Schildkröten Gehege Möglichkeit zwischen Teich und Aquarium vorziehen, achten Sie beim Wechsel darauf, das die Schildkröten nicht unter unnötigen Stress gesetzt werden, denn dieser kann zu Krankheiten führen. Beachten Sie die richtigen Temperaturen zum Umlagern und Sie haben eine oder mehrere glückliche Schildkröten.

Die Top 6 zum Thema Aquarien bei Amazon

Die Höckerschildkröten sind ebenfalls Wasserschildkröten

Die Männchen können je nach Art eine Größe zwischen 10-15 cm erreichen. Bei Höckerschildkröten kommt die Größe immer auf die Art der Schildkröte an. Bei Schildkröten spricht man von Arten und nicht von Rassen! Die kleinste Höckerschildkröte ist die Texas-Höckerschildkröte (Graptemys versa). Die Männchen werden nicht über 10 cm groß. Die Becken für diese kleinen Schildkröten sollten ca. 80cm lang sein.

Beachtet werden sollte, das die Weibchen bis zu 20 cm groß werden können, und diese Größe ein Schildkrötengehege von 120 cm benötigen. Diese Art der Schildkröten wird in Europa aber sehr selten importiert oder gezüchtet. Ähnlich sind die Schwarzknopf-Höckerschildkröten. Diese werden immer mehr gezüchtet und sind verwandt mit den Texas-Höckerschildkröten. Die Knubbel auf dem Rücken geben ihnen ein niedliches Aussehen.

Die Schmuckschildkröten

Diese Schildkröten brauchen ein Schildkröten Gehege von mindestens 250 Litern. Der wissenschaftliche Begriff der Schmuckschildkröte (Trachemys scripta troosti) nennt sich Cumberland-Schmuckschildkröte. Versehentlich werden diese als Gelbwangenschildkröten im Zoohandel angeboten, da diese sich sehr ähnlich sehen. Die weiblichen Cumberland- Schildkröten können bis zu 20 cm groß werden und die Männchen nur 14 cm groß.

Klappschildkröten sind sehr beliebt

Da diese Art keine Winterstarre hält. Die Weißmaul-Klappschildkröte (Kinosternon leucostomum) wird ca. 15-17 cm groß. Da diese aus subtropischen und tropischen Ländern, wie Mittel-und Südamerika kommt, ist sie keine Winterstarre gewohnt. Die Verwandte, die Rotwangen-Klappschildkröte (Kinosternon cruentatum) wird bis zu 15 cm groß und da sie aus Zentralamerika stammt, hält auch diese Art keine Winterstarre.

Moschusschildkröten sind sehr pflegeleichte Wasserschildkröten

Sie sind für Anfänger sehr gut geeignet, da diese ein kleines Becken von 80cm als ausreichend empfinden. Das Aussehen der Moschusschildkröte sagt nicht jedem zu. Sie tragen den Spitznahmen „kleine Monster“, weil sie ein wenig unheimlich aussehen.

Die gewöhnliche Moschusschildkröte (Sternotherus odoratus) erreicht eine Panzerlänge von ca 10 cm. Diese Art wird meist als US-Import im Zoofachgeschäft angeboten, obwohl es in Europa schon einige Züchter dieser Art gibt. Die Dach-Moschusschildkröte (Sternoterus carinatus) können Sie im Zoofachgeschäft zwischenzeitlich auch antreffen. Diese Art wird zwischen 10-15cm groß.

Ähnlich sind auch die Zwerg- Moschusschildkröten (Sternotherus minor), deren Name aber sehr täuscht. Diese Art wird bis zu 15 cm groß.

Letzte Aktualisierung am 19.07.2019 um 06:48 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 19.07.2019 um 08:09 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sale

Letzte Aktualisierung am 19.07.2019 um 07:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 19.07.2019 um 07:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API